Evaluation

Das Richtige richtig tun

In der Evaluationsphase stellen sich mehrere Fragen: Welche Effekte hatten die Maßnahmen? Wurden die Ziele erreicht? Was kann wie optimiert werden? Hat sich die Investition gelohnt? „Nur was gemessen werden kann, kann auch gemanaged werden.“ (nach Peter F. Drucker). Dies gilt auch für das Gesundheitsmanagement.

Evaluation ist die Bewertung von Veränderungen auf drei Ebenen: Der Erfolg wird für Verbesserungen in Strukturen, Prozessen und Ergebnissen überprüft. Die Evaluation ist kein einmaliger Prozess, sondern sollte möglichst kontinuierlich erfolgen. Bereits im ersten Prozessschritt - der strategischen Projektplanung - müssen die Ziele eines Projekts klar und messbar definiert werden, damit sie später hinsichtlich ihrer Erreichung gemessen und bewertet werden können.

Die B·A·D GmbH begleitet Sie während Ihres gesamten Projekts. Decken Sie mit erprobten Instrumenten Zusammenhänge in Ihrem Arbeitssystem auf und erfahren Sie, wo die Hebel sind, um nachhaltige Veränderung zu erzielen. Stellen Sie durch eine Wirtschaftlichkeitsbewertung den Nutzen Ihres Projekts dar.

Die Ziele
  • Ermittlung von Effekten

  • Identifikation von Hebeln zur Verbesserung des Arbeitssystems

  • Generieren von Kennzahlen

  • Ökonomische Bewertung

  • Unsere Leistungen
  • Beratung (z. B. zur Auswahl der Evaluationsinstrumente oder zur Interpretation der Ergebnisse)

  • Messung

  • Moderation

  • Dokumentation
  • BGM Experten

    Sie haben Fragen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM)? Wir beantworten sie Ihnen!

     

    Shop

    B·A·D informiert

    Medien und Veranstaltungen rund um BGM.